Bob in track: Schneller als die „Post“ erlaubt

Highspeed im Eiskanal: Für Thüringens Bob-Elite läuft die Saison-Vorbereitung auf Hochtouren. Fotos: R. Knoll

Oberhof (17.10.19) – Nach dem Auftakt durch die Rennrodler, geht es seit dieser Woche auch für unsere Bobsportler um Olympiasiegerin Mariama Jamanka wieder rund. Im anspruchsvollen Oberhofer Eiskanal steht aktuell auf der Agenda, Sportgerät, Pilot und Besatzung bestmöglich auf den schnellen Untergrund „einzustimmen“. Kein leichtes Unterfangen… erreichen die Hightech-Geräte doch Geschwindigkeiten, die so manchem Sponsor beim Austragen von Paket und Briefchen (glücklicherweise) erspart bleiben.

Der Zweckverband Thüringer Wintersportzentrum wünscht all unseren „Kufen-Assen“ eine optimale und verletzungsfreie Vorbereitung und eine erfolgreiche Saison 2019/20.

Unsere modernen Sportanlagen stehen sowohl den Spitzen-, Nachwuchs- und Breitensportlern als auch sportbegeisterten Gästen (z.B. beim Gästebobfahren und Biathlonschießen für jedermann) zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit die Anlagen individuell zu buchen, als Trainings-Standort, als Veranstaltungsort oder als individuelles Angebot. Wir sind für Sie da.

Sportanlagen für jedermann