Deutsche Meisterschaften in Sprung und Kombi

LOTTO Thüringen Schanzenanlage im Kanzlersgrund.
Idyllisch eingebettet: Die LOTTO Thüringen Schanzenanlage im Kanzlersgrund ist Austragungsort der Deutschen Meisterschaften der Spezialspringer und Kombinierer. Foto: C. Heilwagen

Die verbleibenden beiden Oktober-Wochenenden werden sportlich. Während die "Deutschen Adler" bereits am bevorstehenden Samstag und Sonntag die Deutschen Meister und Meisterinnen "ausspringen", folgt die nationale Elite der Kombinierer und Kombiniererinnen am darauf folgenden Wochenende. Spannende Wettkämpfe sind garantiert.

Oberhof (21.10.21) - Ende Oktober werden in Oberhof sowohl die Deutschen Meister*innen im Spezialsprung als auch in der Nordischen Kombination gesucht. Den Auftakt machen am bevorstehenden Wochenende (23./24.10.21) zunächst die Spezialspringer und -springerinnen von der Schanze HS100 im Kanzlersgrund. Der Einzel-Wettbewerb am Samstag findet dabei erstmals unter Flutlicht statt. Das Probetraining beginnt um 15:00 Uhr, die Wertungsdurchgänge ab 17:30 Uhr. Am Sonntag steht dann das Teamspringen der Damen und Herren ab 9:00 Uhr auf dem Programm. Die Siegerehrungen finden gleich im Anschluss an die Wettbewerbe vor Ort statt.

Ein Wochenende später können dann Deutschlands beste Nordisch Kombinierte erneut in Thüringen begrüßt werden. Die Wettbewerbe beginnen mit dem Einzelspringen der Herren und Junioren von der HS140 ab 9:30 Uhr. Nach dem Sprungwettkampf zieht der Tross dann ins benachbarte Zella-Mehlis, wo ab 15:30 Uhr auf Skirollern der Kombinationslauf auf dem Stadtkurs rund ums Rathaus stattfindet. Am Sonntag greifen dann die Frauen im Einzelwettbewerb (HS100) mit ins Geschehen ein, während für die Männer und Junioren der Teamwettbewerb auf dem Plan steht. Die Kombinationsläufe am Nachmittag finden ebenfalls in Zella-Mehlis statt. An beiden Tagen erfolgt die Siegerehrung in Zella-Mehlis auf den Rathausstufen. Auf alle Sportfans und Besucher wartet zudem ein buntes Rahmen- und Mitmachprogramm.

Live-Mitschnitte in Web & Mediathek

Die Sportveranstaltungen finden unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaverordnungen statt. Aufgrund des Outdoorcharakters sind Zuschauer in den ausgewiesenen Arealen des Kanzlersgrund bzw. im öffentlichen Raum beidseits der eigentlichen Laufstrecke zugelassen. Vor Ort sind die bekannten allgemeinen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln einzuhalten. Sollte in Teilbereichen das Einhalten der Abstandsregel nicht möglich sein, ist eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Der Eintritt zu den jeweiligen Wettbewerben ist für Zuschauer, Gäste und Interessierte frei. Die Wettkämpfe an beiden Wochenenden sind auch im Livestream (https://www.snowgames.live) zu verfolgen, die Deutsche Meisterschaft im Sprung sogar in der Mediathek des MDR.

Zuschauer zu den Sprungwettbewerben im Kanzlersgrund/Oberhof nutzen bitte die kostenpflichtigen Parkplätze in der Tambacher Straße bzw. am Grenzadler. Der Zugang zum Zuschauerareal erfolgt fußläufig – entweder über den Waldweg entlang der Hasel oder entlang der L1128 unter Berücksichtigung der Verkehrsbeschilderung.

Zuschauer zu den Kombinationsläufen bzw. zum Rahmenprogramm in Zella-Mehlis werden gebeten, die ausgewiesenen Parkplätze vor Ort – unter Berücksichtigung der Verkehrsbeschränkungen infolge der Laufstrecke – zu nutzen. (hk)
 


DIE ZEITPLÄNE


DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN | SPEZIALSPRUNG

Samstag, 23.10.2021

  • 15:00 Uhr:   Offizielles Training
  • 16:15 Uhr:   Probedurchgang
  • 17:30 Uhr:   1. & 2. Wertungsdurchgang Damen & Herren
    (anschließend Siegerehrung)


Sonntag, 24.10.2021

  • 09:00 Uhr:   Probedurchgang
  • anschl.:        1. & 2. Wertungsdurchgang Damen & Herren
    (anschließend Siegerehrung)

 

DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN | NORDISCHE KOMBINATION

Samstag, 30.10.2021

  • 09:30 Uhr:   Skisprung (Herren)
  • 15:00 Uhr:   Einlaufen (Herren/Jun. männlich)
  • 15:30 Uhr:   Skirollerlauf Ind. Gundersen 10 km (Herren/Jun. männlich)
    (anschließend Siegerehrung)


Sonntag, 31.10.2021

  • 08:30 Uhr:   Skisprung (Damen / Team Herren)
  • 11:00 Uhr:   Inlinerlauf für alle
  • 14:00 Uhr:   Einlaufen (Damen/Jun. weiblich)
  • 14:15 Uhr:   Skirollerlauf Ind. Gundersen 5km (Damen/Jun. weiblich)
  • 15:00 Uhr:   Einlaufen (Herren/Jun. männlich)
  • 15:30 Uhr:   Skirollerlauf Ind. Gundersen 5km (Herren/Jun. männl.)
    (anschließend Siegerehrung)