Aus einer Idee wird Wirklichkeit

Ausgefallene Trails für Profis und Amateure: Der modernisierte LOTTO Thüringen BIKEPARK Oberhof macht es möglich. Foto: Christian Heilwagen

Jumpline, Enduro-Trails, Landing-Bag & Co.: Der Ausbau des LOTTO Thüringen BIKEPARK Oberhof wurde erfolgreich abgeschlossen. Offizielle Eröffnung am 9. Oktober 2020.

Oberhof – Dass sich Oberhof in den zurückliegenden Monaten zum Magneten für so manche Baufirma entwickelt hat, ist nicht von der Hand zu weisen. Insbesondere die umfangreichen Bau- und Modernisierungsmaßnahmen der beiden WM-Sportstätten LOTTO Thüringen ARENA am Rennsteig und der LOTTO Thüringen EISARENA sowie der Bau eines neuen Luxus-Hotels belegen diesen Trend.

Doch auch abseits der Großprojekte hat sich allerhand getan. So zum Beispiel im LOTTO Thüringen BIKEPARK Oberhof, der sich heimlich still und leise zum absoluten Besuchermagneten mausert. „Mit der Erweiterung der Anlage hat sich auch unser Einzugsgebiet enorm vergrößert. Kamen unsere Gäste zuvor aus Mittel- und Südthüringen, sind bereits jetzt Biker aus Berlin, Dresden oder dem fränkischen Raum keine Seltenheit“, sagt der BIKEPARK-Verantwortliche Marcus König. Von Juni bis September erarbeitete die Firma SCHNEESTERN GmbH & Co. KG ein 10 Kilometer langes Streckennetz, das sowohl Profis, Amateuren, aber auch ganzen Familien und Kindern eine große Auswahl unterschiedlichster Trails und Schwierigkeitsgrade offeriert.

Vielfalt für Groß und Klein

Family-Flow-Trail, Jumpline, Enduro-Strecken, T-Wood-, Fallbach- oder Wies’n-Trail, Landing-Bag, Pumptrack und vieles mehr – dank den kreativen Szene-Spezialisten verwandelte sich die 2014 eröffnete Anlage zum nunmehr vielseitigsten Bikepark Mitteldeutschlands. Möglich gemacht wurde der Ausbau durch die Förderung des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG).

Die offizielle Eröffnung des LOTTO Thüringen BIKEPARK erfolgt am Freitag, den 9. Oktober 2020, ab 14.30 Uhr. Nach den Grußworten unserer Ehrengäste und einer anschließenden Liftfahrt zur Bergstation, wird der moderne Ausbau anschließend von unseren Experten und dem Planer rebo consult vorgestellt, bevor mit der Einweihung eines spektakulären Streckabschnittes die Gesamtanlage final und offiziell eröffnet wird. rk