Reges Treiben am Rande des Oberhofer Eiskanals

Umtriebige Bau-Crew: Die Arbeiten für den neuen Beschneiungsteich laufen auf Hochtouren. Foto: rk

Oberhof (22.07.19) – Zahlreiche Oberhof-Urlauber und Besucher nutzen die Ferienzeit für eine ausgiebige Wanderung – auch entlang unserer altehrwürdigen Rennschlitten- und Bobbahn. Doch nicht nur ihnen ist aufgefallen, dass sich am Rande des Oberhofer Eiskanales einiges „bewegt“. Der Grund: Für die Errichtung eines neuen Schneiteiches, der insbesondere den Alpin-Skifahrern am Fallbachhang zu Gute kommen wird, laufen die Bauarbeiten aktuell auf Hochtouren. Die neue Anlage wird nach Fertigstellung 12.000 m³ Wasser parat halten, so dass in Kombination mit der entsprechenden Pumptechnik, einer Beschneidung des angrenzenden Ski-Gebietes – das in den Sommermonaten als Bike-Park für jede Menge Action sorgt – nichts im Wege steht. Übrigens: Für den Betrieb des Schneiteiches wird ausschließlich auf natürliche Regenwasser-Ressourcen zurückgegriffen. Die Trinkwasser-Versorgung bleibt unberührt.

Unsere modernen Sportanlagen stehen sowohl den Spitzen-, Nachwuchs- und Breitensportlern als auch sportbegeisterten Gästen (z.B. beim Gästebobfahren und Biathlonschießen für jedermann) zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit die Anlagen individuell zu buchen, als Trainings-Standort, als Veranstaltungsort oder als individuelles Angebot. Wir sind für Sie da.

Sportanlagen für jedermann