Sonderschichten für perfekte Bedingungen

Gute Laune garantiert: TWZ-Schanzenchef Tino Feix im Einsatz. Fotos: TWZ/Knoll

Oberhof (03.01.19) – Das neue Jahr ist noch keine drei Stunden alt, als sich Schanzenchef Tino Feix – mit Pudelmütze und Arbeitskleidung „bewaffnet“ – gen Kanzlersgrund aufmacht und zum ersten Dienst im Jahre 2020 antritt. „Die Temperaturen und Bedingungen waren einfach zu gut für die Schneeproduktion“, sagt der sympathische Mitarbeiter des Zweckverbandes Thüringer Wintersportzentrum mit einem breiten Grinsen. Das Gro der produzierten Schneemengen wurde via LKWs in die LOTTO Thüringen ARENA am Rennsteig befördert, um dort für die Loipen-Präparierung und allen voran den bevorstehenden BMW IBU World Cup Biathlon – Oberhof zur Verfügung zu stehen. Der Lohn: Bereits am zweiten Tag des neuen Jahres konnten so in der ARENA die ersten Trainingsrunden auf Schnee gedreht werden.

Alle Weltcup-Infos, Wissenswertes, Tickets & Co. gibt es auf der Homepage www.weltcup-oberhof.de.

Unsere modernen Sportanlagen stehen sowohl den Spitzen-, Nachwuchs- und Breitensportlern als auch sportbegeisterten Gästen (z.B. beim Gästebobfahren und Biathlonschießen für jedermann) zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit die Anlagen individuell zu buchen, als Trainings-Standort, als Veranstaltungsort oder als individuelles Angebot. Wir sind für Sie da.

Sportanlagen für jedermann