Biathlon-Weltcup: Weiße Aussichten

„Feuer“ frei: In Oberhof hält pünktlich zur Weltcup-Vorbereitung der Winter Einzug. Fotos_ TWZ

Oberhof – Eineinhalb Wochen vor dem Biathlon-Weltcup in Oberhof (09. – 12. Januar 2020) zeigt sich Petrus endlich in Geberlaune und belohnt die umtriebigen WSRO-Organisatoren, die vielen genialen ehrenamtlichen Helfer sowie die Mitarbeiter des Thüringer Wintersportzentrum Oberhof mit winterlichen Temperaturen. Das umgehende Ergebnis: Seit Freitagabend konnte so – u.a. in der LOTTO Thüringen ARENA am Rennsteig, im Kanzlersgrund sowie am Fallbachhang – umfangreich beschneit werden, so dass einer erfolgreichen Weltcup-Umsetzung nunmehr nichts im Wege steht.

Alle Infos, Wissenswertes & Co. zum BMW IBU Weltcup Biathlon gibt es auf der Homepage www.weltcup-oberhof.de. Auf der neuen Internetpräsenz www.oberhof2023.de erfahrt Ihr zudem mehr zu den beiden Weltmeisterschaften 2023 in Oberhof.

Unsere modernen Sportanlagen stehen sowohl den Spitzen-, Nachwuchs- und Breitensportlern als auch sportbegeisterten Gästen (z.B. beim Gästebobfahren und Biathlonschießen für jedermann) zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit die Anlagen individuell zu buchen, als Trainings-Standort, als Veranstaltungsort oder als individuelles Angebot. Wir sind für Sie da.

Sportanlagen für jedermann